SIE SIND HIER:

Hinweis zur Antragstellung von Ausweis und Pass

Bitte prüfen Sie rechtzeitig vor Urlaubsantritt die Gültigkeit der Reisedokumente bzw. erkundigen sich welches Dokument für die Reise erforderlich ist. Wir bitten um Beachtung, dass die reguläre Neuausstellung eines Reisepasses bzw. Personalausweises bis zu 3 Wochen dauern kann.

Persönliche Vorsprache des Antragstellers ist ab dem 6. Lebensjahr erforderlich.

Die Gebühren sind bei Antragstellung zu bezahlen.

Personalausweis/Reisepass (ePass):

Für Personalausweise und Reisepässe ist ein aktuelles biometrisches Foto erforderlich. Wenn die Verwaltungsgemeinschaft Weitnau erstmals ein Ausweisdokument ausstellt, ist auch die Vorlage der aktuellen Geburts- und /oder Eheurkunde notwendig.

Für Kinder unter 16 Jahren ist grundsätzlich die Einverständniserklärung beider Eltern erforderlich.

Die Eintragung von Kindern im Pass der Eltern ist nicht mehr möglich.

Kinderreisepass:

Ein Kinderreisepass wird längstens bis zum 12. Lebensjahr ausgestellt, aktualisiert bzw. verlängert und gilt grundsätzlich für alle Länder außer die USA.

Es ist ebenfalls ein aktuelles biometrisches Passbild erforderlich; auch für Babys u. Kleinkinder. Das Kind sollte bei Antragstellung mit dabei sein.

Für Rückfragen steht Ihnen das Passamt gerne zur Verfügung, Rathaus Weitnau: Tel. 08375/9202-13 (Frau Schließmann) oder Nebenstelle Missen: Tel. 08320/228 (Frau Kristen).

VOILA_REP_ID=C1257F10:002F77D3