SIE SIND HIER:

Betreibung von Rasenmähern

Betreiben von Rasenmähern

 

Es beginnt wieder die Zeit der Gartenpflege. Dazu werden notwendiger Weise auch wieder die Rasenmäher zum Einsatz kommen.

Wir möchten deshalb darauf hinweisen, dass es eine Geräte- und Lärmschutzverordnung gibt, welche festlegt, dass Rasenmäher nicht an Sonn- und Feiertagen und auch nicht werktags zwischen 20.00 Uhr und 7.00 Uhr betrieben werden dürfen.

Unabhängig von dieser gesetzlichen Regelung bitten wir alle Grundstückseigentümer auch in der Mittagszeit von 12.00 bis 14.00 Uhr ihre Rasenmäher und andere Maschinen und Geräte mit Verbrennungsmotoren nicht zu betreiben.

Jeder sollte bitte daran denken, dass er auch selbst einmal derjenige sein kann, der sich durch Lärm gestört fühlt.

VOILA_REP_ID=C1257F10:002F77D3