SIE SIND HIER:

Baugebiet „Wohnen in Sibratshofen“

Weitnau-Sibratshofen

Die Marktgemeinde Weitnau möchte Gemeindebürgern den Eigentumserwerb ermöglichen. Hierzu werden durch die Gemeinde Baugebiete entwickelt, um Bauplätze zur Verfügung stellen zu können. Die Gemeinderäte/ Manuela Müller-Gaßner, Florian Babel und Marcus Rietzler besichtigten zusammen mit Bürgermeister Florian Schmid das neue Baugebiet in Sibratshofen und informierten sich vor Ort über den Stand der Erschließung.

Die Zuteilung der Parzellen ist nach dem bewährten Punkteverfahren der Marktgemeinde Weitnau an Bürger vor Ort erfolgt. Im nächsten Schritt steht der notarielle Erwerb an, dann kann gebaut werden. Nachdem klar ist, wer welches Grundstück erhält, steht auch der individuellen Bauplanung der Eigenheime nichts mehr im Weg.

Es ist für unsere weitere Entwicklung sehr wichtig, dass wir Gemeindebürger mit Bauinteresse in unserer Gemeinde halten. Für Sibratshofen ist in drei Jahren ein zweiter Bauabschnitt vorgesehen. Die Erschließungsmaßnahmen hierfür sind bereits erfolgt, sodass Synergien bei Planung und Bau genutzt werden konnten.

Auch im Hauptort Weitnau wird es künftig Chancen für den Eigentumserwerb nach dem Einheimischenmodell geben. Zur Information der Bürger ist für den November 2020 eine öffentliche Veranstaltung geplant.

Für die weitere Planung ist es für den Markt Weitnau wichtig vom Bauinteresse seiner Bürger Kenntnis zu haben. Bitte informieren Sie uns, ob Sie aktuell oder in den nächsten 3 Jahren Interesse an einem Bauplatz in unserer Gemeinde haben. Nur mit entsprechendem Vorlauf ist es uns möglich die weitere Entwicklung unserer Gemeinde zu planen.

Bauinteressenten können sich per E-Mail oder telefonisch vormerken lassen.

Ansprechpartner:

Hauptamt
Michael Lange
Leiter der Geschäftsstelle / Leiter Hauptamt

08375/9202-24

Michael.Lange@weitnau.de

 

VOILA_REP_ID=C1257F10:002F77D3