SIE SIND HIER:

Stellenausschreibung

Die Verwaltungsgemeinschaft Weitnau (ca. 6.800 Einwohner)

im Landkreis Oberallgäu bestehend aus den Mitgliedsgemeinden

Markt Weitnau und Gemeinde Missen-Wilhams

 

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Leitung Bauhof/Mitarbeiter technisches Bauamt (m/w/d)

 

unbefristet, in Vollzeit (39 Wochenstunden)

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

 

Leitung Bauhof:

  • Fachliche und organisatorische Leitung des Bauhofs
  • Planung und Koordinierung von Personal und Maschinen
  • Steuerung von Veränderungsprozessen und Projekten
  • Kalkulation und Überwachung von Kosten und Investitionen
  • Planung und Organisation des Winterdienstes
  • Überwachung der Verkehrssicherungspflichten sowie Arbeitssicherheit
  • Baustellenvorbereitung, Organisation und Überwachung
  • Verantwortung für die gemeindliche Infrastruktur wie bspw. Straßen, Grünanlagen, Spielplätze, Wanderwege, Baumpflege

 

Technisches Bauamt:

  • Allgemeine Bauverwaltungstätigkeiten
  • Planung, Ausschreibung, Überwachung/Abwicklung und Abrechnung von Hoch- und Tiefbaumaßnahmen in den Mitgliedsgemeinden
  • Unterhalt gemeindlicher Gebäude, Straßen, Wege und Spielplätze der Mitgliedsgemeinden
  • „Begleiten“ der sicherheitstechnische Betreuung in den kommunalen Liegenschaften
  • Erstellung von Beschlussvorlagen für die politischen Gremien der Mitgliedsgemeinden sowie Teilnahme an Sitzungen der Gremien
  • Interessante Führungsaufgabe mit Personalverantwortung

 

Ihr Profil:

 

  • Abschluss als staatlich geprüfter Bautechniker/in oder Meister/in im Baugewerbe mit entsprechender Berufserfahrung oder entsprechende Verwaltungsausbildung mit mindestens vergleichbarer Qualifikation
  • Fachkenntnisse des Vergabe- und Bauvertragsrechts,  HOAI
  • Gute IT-Kenntnisse – MS-Office und GIS-Systeme
  • Selbständiges und flexibles Arbeiten, Kostenbewusstsein, wirtschaftliches Denken und Belastbarkeit
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  • Sicheres, freundliches und bürgernahes Auftreten
  • Fahrerlaubnis der Klasse B ; Fahrerlaubnis der Klasse C gewünscht aber nicht Voraussetzung
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

 

Wir bieten:

 

  • Einarbeitung in alle Aufgabengebiete
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelung
  • Leistungsgerechtes Entgelt und soziale Leistungen nach TVöD einschl. Zusatzversorgung
  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Angenehmes Betriebsklima und ein motiviertes und qualifiziertes Mitarbeiterteam
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 28. Februar 2022 an die Verwaltungsgemeinschaft Weitnau, Hauchenbergweg 6, 87480 Weitnau senden bzw. per E-Mail an : bewerbung@weitnau.de richten.

Nähere Auskünfte erteilt Herr Michael Lange unter der Tel. Nr. 08375 9202-24.

 

VOILA_REP_ID=C1257F10:002F77D3